News

Hier finden Sie Neuigkeiten rund um unseren Radmarathon.

Absage Leithaberg-RM 2021

 

Deutschkreutz, 23. März 2021

Hallo liebe LEITHA.BERG-RADMARATHON-Interessierte

 

2 Monate vor der Austragung ist die Entscheidung gefallen, wir resignieren!

Der L.B-RM 2021, am 23. Mai ist abgesagt, nächste Austragung 03. Juni 2022 (Pfingstsonntag)

Eine Verschiebung um einige Wochen macht wenig Sinn, löst nicht wirklich all die Fragen. Für später, in den Sommer oder Herbst hinein, da bereits sind einige namhafte Events, welche sich überschneiden.

Es ist die schmerzlichste Entscheidung unserer 28-jährigen Veranstaltungsgeschichte, auch die wohl umstrittenste und doch haben wir keinen Einfluss, letztendlich sehen wir uns nun genötigt dazu.

8 Wochen vor dem Event stellt sich die Lage so dar:

  1.  Es ist keine konkrete Planung möglich, alles hängt von den Auswirkungen der Covid-Gefahr ab.
  2.  Es kann eine sichere Gesundheit der Teilnehmer, Zuschauer und des Personals nicht gewährleistet werden.
  3.  Sicher wäre es kein L.B-RM so wie wir ihn kennen: 1 gemeinsamer Start für Strecke A oder B, hinterher ein geselliges Beisammensein mit Unterhaltung und Gastronomie, Siegerehrung und Verlosung.
  4.  Wird die Veranstaltung von Teilnehmern und Sponsoren angenommen? Sind die Grenzen offen?  Viele Menschen und Betriebe leiden unter wirtschaftlichen und finanziellen Einschränkungen, haben sicher Sorgen.
  5.  Können wir die Verantwortung und Haftung für die Aktivitäten, welche im Rahmen der Radmarathons vorher und nachher stattfinden übernehmen? Können Rechtsfolgen entstehen?
  6.  Können wir mit Firmen gegenseitig verbindliche Verträge abschließen oder alles nur erwünschte Hoffnungen?

Am 30. April des Vorjahres mussten wir den L.B-RM 2020 kurzfristig absagen, die Vorbereitungen waren zu 80% abgeschlossen, die Gefahr und Gefährlichkeit der Pandemie war da bereits offensichtlich, die Vorgaben der Behörde eindeutig.

Jetzt umgibt unser Event eine Aura: „Zwar möchten, aber so nicht können“.

Jene Leidenschaft, Bereitschaft, Hingabe, Feuer bis zur Verbissenheit, welche 24h am Tag notwendig sind, um dieses Event auszuführen, diese sind leider nun nicht ausreichend vorhanden, alles dreht sich im Kreis.

Entweder mit 100%-igem Einsatz und Freude oder gar nicht!

Wir werden die Zeit nutzen, um bestehende Kontakte aufrecht zu halten, neue Perspektiven zu erschließen und selbst auch wieder mehr Sport zu machen.

Wir sind ein kleiner und effektiver Verein, welcher sich zur Aufgabe gemacht hat den Radsport im Bgld zu fördern und zu frönen.

Wir werden 2022 wieder für euch da sein, die Veranstaltung wie gewohnt ausführen, 600 Stk wunderschöne Liegetücher harren auf deren Abholung.

                                                         Alles Gute, bleibt gesund euer Edmund

 

Weihnachtsaktion


Schenken Sie eine Teilnahme an unserem Radmarathon!

Schicken Sie uns hier ein E-Mail mit dem Namen des Beschenkten und wir senden Ihnen einen Gutschein für unseren Radmarathon. Foliert oder selbst ausgedruckt.

Gutschein-Muster:

Leitha.Berg-Radmarathon und Covid-19

Hallo Radsportfreunde, liebe L.B-RM Interessierte!

Es kommen Anfragen: wird der LEITHA.BERG-Radmarathon am 31. Mai ausgetragen?
Dabei ergeben sich gegenseitige Aufmunterungen, eine Bekundung zu Willen, Mut, Entschlossenheit und Zuversicht. 

Aktuelles Statement vom Veranstalter, abgegeben am 28. März, ca. 14 Tage der gesetzten Maßnahmen, auch im Wissen, dass alles schnell durch Erkenntnisse (negative?) überholt werden kann.
Kurz gesagt: wir wissen es derzeit noch nicht!
Am 13. März wurde mit der Behörde vereinbart die erst mögliche Entscheidung bis nach Ostern (ca. 15. April) auszusetzen. Das wahre Ausmaß der Pandemie und deren notwendigen Einschränkungen war nur ansatzweise erkennbar.
„Gesundheit der Teilnehmer, aber auch der vielen Mitarbeiter und Bevölkerung hat oberste Priorität, berücksichtigend auch Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheitsversorgung und Verkehrssicherheit, welche wir mit der Abhaltung unserer Veranstaltung auslösen.“
Allgemeinwohl geht vor dem Interesse von Einzelner!!!
Die Vorgaben der Behörde, diesmal die gesundheits-relevanten Auflagen werden eine entscheidende Rolle spielen.
Darum ist es auch derzeit reines Wunschdenken hier irgendwelche konkrete Maßnahmen, Änderungen oder Absichten zu tätigen.
Wir arbeiten weiterhin an der möglichen Austragung des L.B-RM, wie und in welcher Form und Ausmaß, dies ist alles offen. 
Entscheidend wird auch sein ein Event umzusetzen zu können, welches den Ansprüchen von Startern und Veranstaltern gerecht wird.
Wir hoffen euch hiermit einen positiven Ausblick auf eine gemeinsame sportliche Betätigung geben zu können.
Trainiert weiterhin fleißig, so gut es eben machbar, seid bestrebt das Bestmögliche daraus zu machen. Achtet auf die Gesundheit auf eure und die eurer Bekannten.

Grüße voller Zuversicht, 
euer Edmund, Chief vom Veranstalterteam

Ausschreibung 2020 online!

Die Ausschreibung 2020 ist hier zum Download bereit.

 


 

Finischergeschenk 2020 fixiert

Finishergeschenk 2020:  LEITHA.BERG-Liegetuch im neuen roten Design! (180x70cm)


Faschingsaktion Weingut Leo Hillinger

Für schnell Entschlossene gibt es bei jeder Anmeldung zum Leithaberg-Marathon bis zum 31.01.2020 eine besondere Überraschung - einfach Zahlungsbestätigung für die Anmeldung mitnehmen und 1 Flasche Wein als Geschenk abholen. Maximal darf für 3 Anmelder oder ein Team Wein mitgenommen werden. Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.

Ihre Ansprechpartner:

Weingut Leo Hillinger

Ansprechpartner: Sabine Malitzky

Hill 1, 7093 Jois

oder

Leo Hillinger Wineshop & Bar Wollzeile (Wien)

Ansprechpartner: Caroline Höffken

Wollzeile 25, 1010 Vienna  

oder 

Leo HILLINGER Wineshop & Bar Designer Outlet Parndorf

Ansprechpartner: Caroline Höffken

Kälberweide 3, Shop 324, 7111 Parndorf

AnhangGröße
HillingerLogo.gif32.41 KB

Neu im Ost-Cup: VELORUN

Der VELORUN ist nun neu Teil des Ost-Cups. Die Siegerehrung erfolgt beim VELORUN. Mehr Informationen

  +  +   

Jetzt mit professionellem Fotoservice

Durchgeführt von: